Sponsoring beim Kölnball 2018

 

Am 29.0.2018 fand zum 30. Mal der Kölnball statt. Auch wir sind Partner des Kölnballs. Dieses Jahr gehen die Spendengelder an die onkologische Station des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße.

 

Durch diesen Einsatz möchten wir jungen Patienten eine Hoffnung auf eine gesunde Zukunft geben.

 

 

Weiterlesen …

Eine kleine Auszeit

 

Schon in der Schulzeit gehörte der Wandertag zu den schönsten Ereignissen im Jahr. Diese Zeiten sind zwar länger her, aber auch im Arbeitsleben wünschen wir uns doch ab und zu eine kleine Abwechslung vom Arbeitsalltag. Etwas erleben und ganz nebenbei mit den Kollegen die Zeit mal anders nutzen und sich dabei wieder etwas besser kennenlernen. Wo geht das besser als am Ort der unbegrenzten Möglichkeiten: Im Phantasialand!

 

 

Weiterlesen …

Intraoral-Sanner

 

Der nächste Schritt in die Zukunft ist gemacht. Wir freuen uns Euch den Dental Scanner vorstellen zu dürfen. Dieser ist ab jetzt bei uns im Einsatz und dies sind die Vorteile:

-  Keine lange Abbindezeiten und Probleme mit Würgreiz

-  Schnell und komfortabel

-  Wiederholte Abformungen wegen Ungenauigkeit im konventionellen Abdruck entfallen

-  Bessere Passform der finalen Arbeit

Weiterlesen …

Kontakt Herr Sabbagh

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

nachdem im letzten Jahr Herr Sabbagh aus unserer Praxis ausgeschieden ist, freuen wir uns für seinen Neustart in Mülheim an der Ruhr und wünschen Herrn Sabbagh von Herzen alles Gute und viel Erfolg mit seiner neuen Praxis!

 

Herr Sabbagh steht seinen Kölner Patienten nach wie vor sehr gerne mit Rat und Tat zur Verfügung!

 

 

Seine neue Praxisanschrift lautet:

 

Luxemburger Allee 35

45481 Mülheim an der Ruhr

 

Telefon: 02 08 - 48 68 65

 

www.mein-zahnarzt.ruhr

Digitale Volumentomographie DVT jetzt auch im Zentrum für Zahnmedizin

Die digitale Volumentomographie ist ein dreidimensionales Tomographieverfahren. Unter Nutzung von Röntgenstrahlen werden Schnittbilder erzeugt, mit deren Hilfe ein dreidimensionales Darstellen von Zähnen und Kiefer möglich ist. Die Strahlendosis ist deutlich geringer als bei herkömmlicher Tomographie. Mittels dieser Low Dose Technology wird auch die Strahlenbelastung bei Standard Aufnahmen reduziert und die Bildqualität deutlich angehoben.
Durch den Einsatz eines DVT-Gerätes können Implantationen exakter geplant werden, es kann bei Entfernungen verlagerter Weisheitszähne kann eine genauerer Lagebestimmung zur Schonung umliegender Gewebe erreicht werden und bei Wurzelbehandlungen können komplizierte Nerv Kanäle exakt abgebildet werden.

Neue Erfolge für das Team von Dr. Beckers in der Malteser Migranten Medizin

"In der Tradition des Malteserordens, der sich seit über 900 Jahren verpflichtet hat, den Kranken und Armen zu dienen, kümmern wir uns in der Malteser Migranten Medizin nunmehr schon seit 10 Jahren erfolgreich um in Not geratene Menschen. Wir tun dies unbürokratisch, schnell und effektiv unter Wahrung der Anonymität. Viele diskutieren über die zunehmende Armut in Deutschland, die Malteser Migranten Medizin leistet vor Ort konkrete Hilfe." So die Projektleiterin Isabelle Freifrau von Wrede.


Seit Beginn ist Dr. Beckers mit einem Team in der zahnärztlichen Sprechstunde im Hildegardis Krankenhaus dabei. Im Jahr 2014 stieg die Zahl der Behandlungen nochmals deutlich. Dies alles ist nur möglich durch viele, ehrenamtliche Helfer und durch zahlreiche Spenden! Wenn Sie sich für die Unterstützung der Malteser Migranten Medizin interessieren finden Sie genauere Informationen in den Zeitschriften in der Praxis oder im Internet unter www.malteser-koeln.de