Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr! Es ist uns ein Anliegen, durch schonende Behandlung in freundlicher Atmosphäre Kinder zu bester Mundpflege anzuleiten. Die gesetzliche Krankenkasse bezahlen bis zum 18. Lebensjahr die Leistungen der Prophylaxe, also Vorsorge bei Kindern. Dazu gehört das Anfärben der Beläge, die „Zahnputzschule“, die Zahnreinigung und die regelmäßige Kontrolle. Mit neuer Motivation klappt das Zähneputzen gleich viel besser.

Und wenn es doch zur Karies gekommen ist helfen wir einfühlsam und schonend mit Füllungen, Kinderkronen oder Kinderprothesen.