Bleaching – Ihr Zahnarzt Team in Köln!

Bleaching in Ihrer Zahnarztpraxis Köln – der Weg zu einem strahlenden Lächeln ist einfacher als gedacht! Sichern Sie sich ein selbstbewusstes und gewinnendes Lächeln mit strahlend hellen Zähnen. Unser professionelles Zahnbleaching ist ein schonendes Verfahren der Zahnaufhellung, bei dem Zahnbeläge, die durch Kaffee, Tee, Rotwein oder Nikotin entstehen oder durch eine genetische Veranlagung verursacht werden, beseitigt werden können. In unserer Zahnarztpraxis in Köln verwenden wir die neue Methode fläsh von WHITEsmile – ein Profisystem zur Zahnaufhellung. Sie ist eine sichere und effektive Methode, um Zahnverfärbungen zu entfernen. Mit über 25 Jahren Erfahrung in der professionellen Zahnaufhellung verspricht sie eine wirkungsvolle Anwendung, ist dabei sicher, zahnschmelzschonend und nachhaltig. Zudem bietet sie bei richtiger Zahnpflege sehr gute langanhaltende Ergebnisse. Besuchen Sie uns im Zentrum für Zahnmedizin Neusser Straße in Köln und wir helfen, den natürlichen Glanz Ihres Lächelns wiederherzustellen.

Bleaching – schonende Zahnaufhellung in Köln

Ein Bleaching im Zentrum für Zahnmedizin Neusser Straße funktioniert ganz einfach: Unser qualifiziertes Zahnarztpraxis Team beginnt damit, die Oberfläche der Zähne gründlich zu untersuchen, um festzustellen, ob ein professionelles Bleaching überhaupt möglich und notwendig ist. Anschließend wird eine spezielle Bleichlösung auf die Zähne aufgetragen. Bei dem Bleachingmittel handelt es sich um ein Gel, welches mit einer Lichtabsorptionslampe erhitzt wird und wodurch die Farbe der Zähne sanft gelichtet wird. Die aufgetragene Lösung ermöglicht es dem Zahnfarbstoff zu verblassen und die Zähne wieder aufzuhellen. Dieser Prozess muss in einer Sitzung oder in mehreren Sitzungen mehrmals wiederholt werden, bis die gewünschte Farbe erreicht wird. Dabei werden nach Bedarf einzelne Zähne, wurzelbehandelte Zähne oder das komplette Gebiss aufgehellt.

Bleaching Behandlungsraum bei Ihrem Zahnarzt in Köln!

Methoden der Zahnaufhellung im Überblick – Bleaching in Köln

Beim Bleaching im Zentrum für Zahnmedizin Neusser Straße in Köln gibt es verschiedene Behandlungsoptionen. Sie können Ihr Bleaching in unserer Zahnarztpraxis in Köln durchführen lassen oder Sie können Ihr Bleaching alleine zu Hause unter unserer sachkundigen Anleitung durchführen. Unser Zahnarztteam wählt die am besten geeignete Formulierung des Bleichmittels und die optimale Behandlungsfrequenz aus und überwacht die gesamte Behandlung. In der Regel wird eine Reihe von Sitzungen benötigt, um den gewünschten Grad der Zahnaufhellung zu erreichen.

Beim In-Office-Bleaching wird in unserer Zahnarztpraxis eine aufhellende Lösung auf die Zähne aufgetragen, die die Verfärbungen effektiv entfernt, ohne den Zahnschmelz oder das Zahnfleisch zu schädigen.

Beim Bleaching in der Zahnarztpraxis kann folgender Ablauf gewählt werden:

  • Professionelle Zahnreinigung (PZR)
  • Zahnfarben-Bestimmung
  • Auftragen des Bleaching-Gels
  • Aktivierung des Gels mit einer speziellen Lampe
  • Farbkontrolle (nach 15 Minuten) i.d.R. weitere 3-4 Nuancen

Beim Home-Bleaching unter zahnärztlicher Anleitung erhalten Sie in unserer Zahnarztpraxis ein Bleaching-Set, das zu Hause angewendet werden kann. Dieses Set umfasst ein Aktivator-Gel und eine maßgefertigte Schiene.

Das Bleaching zu Hause kann mit folgendem Ablauf durchgeführt werden:

  • Professionelle Zahnreinigung (vorab in der Zahnarztpraxis in Köln)
  • Zahnfarben-Bestimmung
  • Abformung von Oberkiefer und Unterkiefer für die Anfertigung der Bleaching- Schienen
  • Aushändigung des Bleaching-Mittels vor Ort in der Zahnarztpraxis in Köln
  • Einfüllen des Gels in die Schiene im eigenen Heim und Tragen über Nacht
  • Kontrolluntersuchungen in der Zahnarztpraxis in Köln

Ein Bleaching unter zahnärztlicher Anleitung bringt viele Vorteile mit sich!

Es ermöglicht Ihnen, Ihre Zähne schnell und gleichmäßig heller zu machen und erhöht damit die ästhetische Wirkung. Die Verwendung von ausgewählten und hochwertigen Produkten verbessern den Prozess der Zahnaufhellung und erzielen beste Ergebnisse. Ein Bleaching unter Aufsicht birgt zudem ein niedrigeres Risiko von unerwünschten Nebenwirkungen. Zuletzt können Sie bares Geld sparen. Ein professionelles Bleaching bietet Ihnen die exakte Anwendungsmöglichkeit für ein leistungsstarkes individuelles Bleaching, wo günstige Produkte aus dem Einzelhandel weniger wirksam sind. Zudem bedeutet eine regelmäßige Kontrolle der Zahnaufhellung, dass die Anwendung nicht misslingt und die Zähne zu stark angegriffen werden.

Für gutaussehende und schöne helle Zähne ist es wichtig, beim Bleaching eine natürliche Farbe zu erzielen und zu gewährleisten, dass der Prozess korrekt durchgeführt wird. Wenden Sie sich an unser Expertenteam im Zentrum für Zahnmedizin Neusser Straße und sichern Sie sich sichtbare und langanhaltende Ergebnisse!

Strahlend helle Zähne – Bleaching bei Ihrem Zahnarzt in Köln

Ihr Zahnarzt Team in Köln kann Ihnen Ihren Wunsch nach einem strahlend weißen Lächeln einfach und schnell erfüllen – mit dem neuen fläsh-System von WHITEsmile.

Vereinbaren Sie heute noch einen Termin für eine kostenlose Beratung. Auf Instagram und Facebook erfahren alle Neuigkeiten über das Zentrum für Zahnmedinzin Neusser Straße in Köln Nippes.

Im Zentrum für Zahnmedizin Neusser Straße wird die Bleaching-Methode Fläsh genutzt.

FAQ - Bleaching im Zentrum für Zahnmedizin Neusser Straße

Bleaching ist ein kosmetisches Verfahren zur Aufhellung der Zähne. Dabei werden spezielle Bleichmittel auf die Zähne aufgetragen, welche Verfärbungen im Zahnschmelz beseitigen. Das Bleichmittel kann entweder direkt beim Zahnarzt oder zu Hause mit speziellen Bleaching-Sets angewendet werden.

Bleaching ist perfekt, wenn Sie Ihre Zähne aufhellen und Ihr Lächeln verschönern möchten. Die Behandlung sollte nicht durchgeführt werden bei Schwangeren, stillenden Müttern sowie Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren. Auch bei starkem Kariesbefall oder Zahnfleischentzündungen sollte ein Bleaching vermieden werden.

Beim Bleaching wird ein Bleaching-Gel auf den Zahn aufgetragen und mit UV-Licht erhitzt, um die Wirkung zu verstärken. Das Bleichmittel dringt dabei in den Zahnschmelz ein und löst die Verfärbungen auf.

Bleaching ist grundsätzlich eine sichere Behandlung und die Bleachingprodukte schädigen den Zahnschmelz nicht, wenn sie von erfahrenen Zahnärzten oder unter Anleitung von Zahnärzten durchgeführt wird. Es kann gelegentlich zu kurzfristigen Zahnfleischreizungen oder einer Überempfindlichkeit der Zähne kommen, die nicht lange andauert.

Der Bleaching-Prozess kann je nach Art und Schwere der Verfärbungen unterschiedlich lange dauern – von einer Stunde bis zu mehreren Behandlungssitzungen. Je stärker die Verfärbungen sind, desto mehr Behandlungen sind nötig.

Die Behandlung ist nicht schmerzhaft. Es kann jedoch zu kurzfristigem Unbehagen, Kribbeln oder einem Kältegefühl kommen, das sich jedoch schnell wieder legt.

Das Ergebnis vom Bleaching hält in der Regel zwischen 6 und 12 Monaten an. Eine gesunde Ernährungsweise und eine regelmäßige Zahnpflege und Kontrolluntersuchungen in Ihrer Zahnarztpraxis helfen Ihnen dabei, das Ergebnis für eine längere Zeit zu erhalten.

FAQ - Bleaching im Zentrum für Zahnmedizin Neusser Straße

Bleaching ist ein kosmetisches Verfahren zur Aufhellung der Zähne. Dabei werden spezielle Bleichmittel auf die Zähne aufgetragen, welche Verfärbungen im Zahnschmelz beseitigen. Das Bleichmittel kann entweder direkt beim Zahnarzt oder zu Hause mit speziellen Bleaching-Sets angewendet werden.

Bleaching ist perfekt, wenn Sie Ihre Zähne aufhellen und Ihr Lächeln verschönern möchten. Die Behandlung sollte nicht durchgeführt werden bei Schwangeren, stillenden Müttern sowie Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren. Auch bei starkem Kariesbefall oder Zahnfleischentzündungen sollte ein Bleaching vermieden werden.

Beim Bleaching wird ein Bleaching-Gel auf den Zahn aufgetragen und mit UV-Licht erhitzt, um die Wirkung zu verstärken. Das Bleichmittel dringt dabei in den Zahnschmelz ein und löst die Verfärbungen auf.

Bleaching ist grundsätzlich eine sichere Behandlung und die Bleachingprodukte schädigen den Zahnschmelz nicht, wenn sie von erfahrenen Zahnärzten oder unter Anleitung von Zahnärzten durchgeführt wird. Es kann gelegentlich zu kurzfristigen Zahnfleischreizungen oder einer Überempfindlichkeit der Zähne kommen, die nicht lange andauert.

Der Bleaching-Prozess kann je nach Art und Schwere der Verfärbungen unterschiedlich lange dauern – von einer Stunde bis zu mehreren Behandlungssitzungen. Je stärker die Verfärbungen sind, desto mehr Behandlungen sind nötig.

Die Behandlung ist nicht schmerzhaft. Es kann jedoch zu kurzfristigem Unbehagen, Kribbeln oder einem Kältegefühl kommen, das sich jedoch schnell wieder legt.

Das Ergebnis vom Bleaching hält in der Regel zwischen 6 und 12 Monaten an. Eine gesunde Ernährungsweise und eine regelmäßige Zahnpflege und Kontrolluntersuchungen in Ihrer Zahnarztpraxis helfen Ihnen dabei, das Ergebnis für eine längere Zeit zu erhalten.